Sie sind hier: Startseite

Datenschutzerklärung

Datenschutzbestimmungen der SMILE social GmbH für die Website www.smile.social

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit personenbezogenen Daten.

Verantwortliche Stelle ist die SMILE social GmbH. Nähere Informationen können Sie dem Impressum entnehmen. Bei Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung oder ganz allgemein zum Datenschutz, können Sie sich wie folgt an uns wenden:
SMILE social GmbH
Datenschutz
Johann Roithner-Str. 131
4050 Traun
Email: office@smile.social


Hinweise zur Datenerhebung und Verwendung auf unserer Website

Kontaktaufnahme

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per E-Mail) freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfragen. Nach vollständiger Beantwortung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie nachstehend informieren.

Server-Logfiles

Bei jedem Websiteaufruf werden automatisiert Daten und Information in sogenannten Server-Logfiles gespeichert. Dies sind die Informationen, die Ihr Browser übermittelt und die zum reibungslosen Betrieb der Website notwendig sind. Es werden erhoben:
• verwendeter Browsertyp und -version
• verwendetes Betriebssystem
• IP-Adresse und Provider
• Datum und Uhrzeit
• Quelle, von welcher Sie auf die Website gelangt sind
Diese Daten werden in Logfiles auf dem Server gespeichert, sie werden jedoch nicht mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers zusammengefasst. Die Daten werden aus Sicherheitsgründen gespeichert. Sollten sie nicht länger erforderlich sein, werden sie gelöscht.

Cookies

Auf unseren Websites werden teilweise sogenannte Cookies verwendet. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an. Sie enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzukennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Google Maps

Diese Webseite benutzt Google Maps von Google Inc. (Google). Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc., deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter www.google.com/intl/de_US/help/terms_maps/

Siquando Web

Diese Website wurde mit der Software SIQUANDO Web 10 erstellt. Eine genaue Beschreibung aller von SIQUANDO Web 10 erfassten Daten und gesetzten Cookies finden Sie hier [105 KB] .
Weitere Informationen finden Sie unter www.siquando.de



Betroffenenrechte

Sie haben das Recht, von uns unentgeltliche Auskunft über die Verarbeitung personenbezogener Daten, deren Herkunft sowie Empfänger und Zweck der Verarbeitung zu verlangen. Außerdem haben Sie das Recht, die Berichtigung, Löschung, Übertragung oder Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen. Kontaktieren Sie uns hierzu unter den oben genannten Kontaktdaten. Wir weisen Sie ferner darauf hin, dass Sie der künftigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben gem. Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen können. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstösst.
Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO





SMILE social GmbH
Juni 2019